Mittelschule Herzogenaurach
Mittelschule Herzogenaurach

Die SMV fährt das erste Mal weg

 

Am Donnerstag früh machen sich alle Klassensprecher mit Bus und Zug auf den Weg zur 1. SMV Fahrt.

In der Jugendherberge, mitten in der mittelalterlichen Burg, fingen alle schon das Arbeiten in Kleingruppen an. Planung der Aktionen für das Schuljahr, eine neue Hausordnung, das Umgehen miteinander, wie auch die Organisation des SMV Büros und der ersten Schulversammlung standen auf dem Programm. Alle arbeiteten fleißig und konzentriert, egal ob 5. Klasse mit 10. Klasse, ob deutscher Schüler oder ein Jugendlicher aus der Übergangsklasse. Alle ziehen am gleichen Strang.

Am Abend waren wir alle zusammen im Kino, „Findet Dorie“.

Am nächsten Tag wählten wir, nachdem sich jetzt alle besser kannten, die Schülersprecher und Vertrauenslehrer. Hier auch erstmals einige Neuerungen. Wir entschieden uns für 4 Schülervertreter, 2 Schüler aus den 9. und 10. Klassen und 2 aus den 5., 6., 7., und 8. Klassen. Ebenso wurden jeweils ein männlicher und ein weiblicher Vertrauenslehrer von den Jugendlichen gewählt.
 

Ich bedanke mich herzlich bei den Schüler für die tollen zwei Tage und bei Herrn Sunder für die tatkräftige Unterstützung, sowie noch einmal bei der Stadt Herzogenaurach für die finanzielle Hilfe.

 

Bericht + Bilder - Katrin Marienfeld

Nationaler Netzwerk Partner des europäischen Bildungsnetzwerkes EcoMedia-Europe

----------------------------

----------------------------

TERMINE:

22. Dezember

Schulversammlung

+
letzter Schultag 2017

----------------------------

Burgstaller Weg 16
91074 Herzogenaurach

Tel. 09132 7837-0

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Herzogenaurach