Mittelschule Herzogenaurach
Mittelschule Herzogenaurach
Bild von Mark Johnston - NN

Probe für den Ernstfall – Bewerbungstraining auf der Burg
Die Klasse 9 C auf der Burg Hoheneck.

An der Mittelschule Herzogenaurach ist es beinahe schon Tradition, dass die 9. M-Klasse am Bewerbertraining des DGB auf Burg Hoheneck teilnimmt. So fuhren auch dieses Jahr die Schüler zur Burg Hoheneck in Ipsheim.

 

Los ging es mit dem Modul „STÄRKEN – SCHWÄCHEN“. Die Schüler/innen sollten sich durch Übungen besser kennen lernen. Die Einschätzung durch andere Personen vertiefte die Selbstwahrnehmung. 

 Ziel der ganzen Veranstaltung war das perfekte Bewerbungsgespräch. Deshalb beschäftigten sich die Jugendlichen mit allen Fragen rund um diesen wichtigen Schritt hin zum Ausbildungsplatz. In verschiedenen Rollenspielen erarbeiteten die Schüler mit ihren Trainern vom DGB und der Burg Hoheneck wichtige Aspekte: Verhalten, Sprache, Gestik, Kleidung.

 

Bei vielen war die Aufregung groß, als der Ernstfall „Bewerbungsgespräch“ simuliert wurde. Die Trainer bauten auch Situationen ein, auf die sich die Schüler nicht vorbereitet hatten. Trotzdem nahm das Gespräch bei allen einen positiven Verlauf und viele hätten die Lehrstelle bekommen.

 

 

Die intensive Arbeit mit dem Thema Ausbildungsplatz hinterließ bei allen Schülern einen bleibenden Eindruck und hatte sich für alle Teilnehmern gelohnt.

  

 

Eine Nachtwanderung durch die Weinberge und das große Werwolfspiel rundeten die arbeitsreichen Tage ab.

 

 

 

Text und Bilder - Frau Däumler-Wiedemann und Herr Merz

Nationaler Netzwerk Partner des europäischen Bildungsnetzwerkes EcoMedia-Europe

Burgstaller Weg 16
91074 Herzogenaurach

Tel. 09132 7837-0

 

TERMINE:

Herbsferien

Woche vom

28.10 bis 05.11

Betriebspraktikum 

der 9. Klassen

Montag 6. Nov. 2017

bis

Freitag 10. Nov 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Herzogenaurach